Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Preisschock in den Bergen

Skifahren im Allgäu wird teurer: Das müssen Wintersportler jetzt wissen

Skifahren im Allgäu wird teurer. Das ergab eine Umfrage unserer Redaktion bei Bergbahn-Betreibern. Fix sind die Preise jedoch noch nicht. Ende August sollen sie bekanntgegeben werden.

Skifahren im Allgäu wird teurer. Das ergab eine Umfrage unserer Redaktion bei Bergbahn-Betreibern. Fix sind die Preise jedoch noch nicht. Ende August sollen sie bekanntgegeben werden.

Bild: Ralf Lienert

Skifahren im Allgäu wird teurer. Das ergab eine Umfrage unserer Redaktion bei Bergbahn-Betreibern. Fix sind die Preise jedoch noch nicht. Ende August sollen sie bekanntgegeben werden.

Bild: Ralf Lienert

Skifahrer im Allgäu müssen sich aller Voraussicht nach auf teurere Tickets einstellen. Die hohen Stromkosten setzen Bergbahnen- und Liftbetreibern zu.
24.08.2022 | Stand: 11:40 Uhr

Die Preise in den Allgäuer Skigebieten stehen noch nicht fest, doch eine Tendenz zeichnet sich klar ab: Skifahren wird in diesem Winter teurer. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unserer Redaktion bei Bergbahn- und Liftbetreibern. Die Energiekrise, vor allem die gestiegenen Diesel- und Stromkosten, treiben die Kartenpreise voraussichtlich nach oben. Die Bergbahnen wollen ihren Kurs dem Vernehmen nach bei einem Treffen Ende August festzurren.