Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Allgäuer Festwoche

"Vierspurige": Festwochen-Kultgetränk gibt es jetzt auch im Handel

Festwochen-Wirt Michael Heel präsentiert die "Vierspurige" in Flaschen.

Festwochen-Wirt Michael Heel präsentiert die "Vierspurige" in Flaschen.

Bild: Ralf Lienert

Festwochen-Wirt Michael Heel präsentiert die "Vierspurige" in Flaschen.

Bild: Ralf Lienert

Über diese Nachricht dürften sich viele Fans der Allgäuer Festwoche freuen: Das Kultgetränk die "Vierspurige" gibt es ab sofort in Flaschen zu kaufen.
15.10.2020 | Stand: 13:00 Uhr

Nach der Absage der Allgäuer Festwoche 2020 wegen der Corona-Pandemie können Fans der Wirtschaftsmesse nun zumindest mit einem bislang exklusiven Festwochen-Getränk anstoßen: die "Vierspurige", eine Schorle gemischt aus Weiß- und Rotweinen, Zitronenlimonade und Mineralwasser, gibt es ab sofort in Flaschen zu kaufen. Festwirt Michael Heel (40) aus Kempten hat mit Nachwuchs-Winzer Oliver Heinrich (22) aus Heilbronn die "4-Spurige" (6 % Vol. Alkohol) auf den Markt gebracht.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat