Bei Weißensberg und Memmingen

Drogenschnelltests schlagen positiv an bei zwei Kontrollen auf der A96

Bei Polizeikontrollen auf der A96 bei Memmingen und bei Weißensberg wurden zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss angehalten.

Bei Polizeikontrollen auf der A96 bei Memmingen und bei Weißensberg wurden zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss angehalten.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Bei Polizeikontrollen auf der A96 bei Memmingen und bei Weißensberg wurden zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss angehalten.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Die Polizei hielt auf der A96 bei Weißensberg und bei Memmingen zwei Autofahrer an, die offenbar unter Drogeneinfluss standen.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
08.01.2022 | Stand: 13:52 Uhr

Auf der A96 bei Memmingen kontrollierte eine Streife am Samstagmorgen einen Autofahrer der in Richtung Lindau unterwegs war. Wie die Polizei mitteilt, stellten die Beamten bei der Kontrolle drogentypische Ausfallerscheinungen bei dem 21-jährigen Fahrer fest. Ein freiwillig durchgeführter Drogentest schlug positiv auf Kokain an. Im Klinikum in Memmingen wurde deshalb eine Blutprobe entnommen. Der 21-Jährige musste sein Auto stehen lassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige und ein Fahrverbot.

Polizeikontrolle auf der A96 bei Weißensberg

Auf der A96 bei Weißensberg kontrollierte die Polizei am späten Freitagabend ein Auto. Der Fahrer hat einen Wohnsitz in der Schweiz und legte einen britischen Führerschein vor. Eine Überprüfung des Führerscheins ergab eine bestehende Fahndungsnotierung ein einen Eintrag über ein Fahrverbot in Deutschland.

Weil der Mann sich auffällig verhielt, führten die Beamten einen Drogenschnelltest durch. Dieser schlug positiv an. Dem Fahrer wurde deshalb eine Blutprobe entnommen und geklärt, wo sich sein fester Wohnsitz befindet.

Die Polizei ermittelt nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss wird gestellt, wenn die Ergebnisse der Blutprobe da sind. Der Beifahrer des Mannes hatte einen gültigen Führerschein und war nüchtern, deshalb übernahm er anschließend das Steuer.

Lesen Sie auch
##alternative##
Im Baustellenbereich

Blöd gelaufen: Fahrer überholt Polizeistreife auf der A96 bei Memmingen trotz Überholverbot

Lesen Sie auch: Randalierer mit über drei Promille in Kempten bespuckt Polizist