Landkreis Ravensburg

Illegales Autorennen auf der A96 bei Leutkirch - Polizei sucht Zeugen

Auf der A96 bei Leutkirch haben sich am Freitag zwei Autos ein illegales Rennen geliefert.

Auf der A96 bei Leutkirch haben sich am Freitag zwei Autos ein illegales Rennen geliefert.

Bild: Klaus-Dietmar Gabbert, dpa

Auf der A96 bei Leutkirch haben sich am Freitag zwei Autos ein illegales Rennen geliefert.

Bild: Klaus-Dietmar Gabbert, dpa

Auf der A96 bei Leutkirch haben sich am Freitagnachmittag zwei Autos ein verbotenes Rennen geliefert. Die Polizei sucht Zeugen.
19.06.2022 | Stand: 08:29 Uhr

Auf der A96 bei Leutkirch (Landkreis Ravensburg) haben sich am Freitag gegen 14.30 Uhr zwei Autos ein illegales Rennen geliefert. Zeugenaussagen zufolge sollen die beiden dunklen Audis mit Zulassung in der Schweiz mit hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn in Richtung München gefahren sein. Dabei überholten sie unter anderem mehrere Autos rechts und auf dem Standstreifen, berichtet die Polizei.

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus dem Westallgäu sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag im Westallgäu".

Illegales Rennen auf der A96 bei Leutkirch: Polizei sucht Zeugen

Einer Streife des Verkehrsdienstes Kißlegg gelang es, eines der beiden Autos bei Memmingen anzuhalten und den 27-jährigen Fahrer einer Kontrolle zu unterziehen. Die Ermittlungen zu dem anderen beteiligten Fahrzeug dauern an.

Zeugen und Geschädigte der Tatverdächtigen werden gebeten, sich mit dem Verkehrsdienst Kißlegg unter Telefon 07563/9099-0 in Verbindung zu setzen.

Mehr Nachrichten aus dem Westallgäu lesen Sie hier.

Lesen Sie auch
##alternative##
Landkreis Ravensburg

Auf nasser Fahrbahn zu schnell: Unfall auf der A96 bei Leutkirch