Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wie die Caritas im Landkreis Lindau hilft

Armut: "Mit drei Kindern wollte mich keiner haben“

Altersarmut

Der Fall von Maria K. ist kein Einzelfall, sondern eher eine typische Geschichte.

Bild: Stephanie Pilick, dpa (Symbolbild)

Der Fall von Maria K. ist kein Einzelfall, sondern eher eine typische Geschichte.

Bild: Stephanie Pilick, dpa (Symbolbild)

Eine 71-Jährige im Landkreis Lindau lebt von 200 Euro im Monat. Kein Einzelfall, denn die Armut im Landkreis nimmt zu. Maria K.s Geschichte.
07.03.2022 | Stand: 21:21 Uhr

Butter isst Maria K. nie. Auch keine Wurst oder Fleisch. Sie hat nie geraucht oder getrunken. All das kann sie sich nicht leisten. Wenn die Miete abgebucht ist, dann bleiben ihr noch 200 Euro zum Leben.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.