Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Westallgäu

Heuernte im Allgäu: Warum Rehkitze dieses Jahr besonders gefährdet sein können

Elmar Karg Heuernte

Kreisbauernobmann Elmar Karg stellt in Zusammenarbeit mit Jägern im hohen Gras sogenannte Wildscheuchen auf. Sie sollen verhindern, dass Rehe ihre Kitze vor dem Mähen in der Wiese verstecken.

Bild: Daniel Boscariol

Kreisbauernobmann Elmar Karg stellt in Zusammenarbeit mit Jägern im hohen Gras sogenannte Wildscheuchen auf. Sie sollen verhindern, dass Rehe ihre Kitze vor dem Mähen in der Wiese verstecken.

Bild: Daniel Boscariol

Lindau-Kreisbauernobmann Elmar Karg erklärt, was die Arbeit mit Heu so speziell macht - und wieso Rehkitze heuer eine große Herausforderung darstellen.
06.06.2021 | Stand: 16:09 Uhr

Herr Karg, wie läuft die Heuernte?

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat