Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Interview

Junge Politikerin aus Scheidegg: "Jugend muss als Sündenbock herhalten"

Mit 20 Jahren ist Maike Funk aus Scheidegg eine der jüngsten Kommunalpolitikerinnen im Landkreis Lindau.

Mit 20 Jahren ist Maike Funk aus Scheidegg eine der jüngsten Kommunalpolitikerinnen im Landkreis Lindau.

Bild: Benjamin Schwärzler

Mit 20 Jahren ist Maike Funk aus Scheidegg eine der jüngsten Kommunalpolitikerinnen im Landkreis Lindau.

Bild: Benjamin Schwärzler

Maike Funk ist 20 und sitzt für die Grünen im Gemeinderat. Wie sie als Neuling die Politik erlebt, welche Ziele sie hat und wie Corona ihren Alltag verändert.
29.12.2020 | Stand: 12:16 Uhr

Maike Funk ist eine der jüngsten Kommunalpolitikerinnen im Westallgäu. Die 20-Jährige sitzt seit Mai 2020 für die Grünen in Scheidegg im Gemeinderat. Zudem ist sie die Jugendbeauftragte der Gemeinde und Beisitzerin bei der Grünen Jugend im Landkreis Lindau. Im Interview mit unserer Redaktion spricht die angehende Abiturientin über ihren Weg in die Politik, Home-Schooling, Klimaschutz und Partys im Corona-Sommer.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat