Corona-Pandemie

Kampf gegen Corona: Oberreute wartet auf 4000 Tests

Die Gemeinde Oberreute wartet noch auf ihre bestellten Corona-Tests.

Die Gemeinde Oberreute wartet noch auf ihre bestellten Corona-Tests.

Bild: Sven Hoppe, dpa (Symbolbild)

Die Gemeinde Oberreute wartet noch auf ihre bestellten Corona-Tests.

Bild: Sven Hoppe, dpa (Symbolbild)

Die Gemeinde Oberreute kann ihr Testzentrum noch nicht wie geplant wieder in Betrieb nehmen. Was sich bei Schnelltest-Angeboten in Lindenberg und Weiler geändert hat.
16.11.2021 | Stand: 17:23 Uhr

Die Wiederinbetriebnahme des Testzentrums in Oberreute verzögert sich. Das hat Bürgermeister Stefan Schneider am Dienstag mitgeteilt. Der Grund sind Lieferengpässe beim benötigten Material.

„Wir haben 4000 Tests bestellt, sie aber noch nicht bekommen. Das Team ist aber motiviert und wir starten sobald wie möglich“, kündigt der Rathauschef an.

Testzentrum in Oberreute im Foyer der Turnhalle

Beim Betrieb der Teststation im Foyer der Schulturnhalle arbeitet die Gemeinde mit einer Apotheke aus Unterreitnau zusammen. Etwa 20 Ehrenamtliche werden im Einsatz sein. Wer sich testen lassen möchte, kann einen Termin bei der Gemeinde Oberreute vereinbaren unter Telefon (0 83 87) 99 0 99.

Geplante Testzeiten: Montag und Mittwoch von 16.30 bis 19.30 Uhr, sowie Freitag von 16 bis 19 Uhr.

Zudem haben zwei weitere Einrichtungen am Dienstag der Redaktion mitgeteilt, dass ihre tatsächlichen Öffnungszeiten von denen abweichen, die das Landratsamt in seiner Übersicht über die Schnelltest-Angebote im Landkreis Lindau aufgelistet hat:

  • Die Teststation der Berg- und Stadtapotheke Lindenberg hat demnach folgende Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7 bis 9 Uhr und 16 bis 20 Uhr, Samstag von 8 bis 12 Uhr, Sonntag von 9 bis 12 Uhr.
  • Das Testzentrum in Weiler (Rotes Kreuz, Hummel’sche Apotheke und Postapotheke) im Gästeamt ist geöffnet am Dienstag und Freitag von 16 bis 17.30 Uhr sowie am Samstag von 10 bis 12 Uhr.

Lesen Sie auch
##alternative##
Corona-Testzentren im Überblick

Corona-Testzentren im südlichen Oberallgäu: Wo man sich wann testen lassen kann

Seit dieser Woche sind die Corona-Schnelltests wieder kostenlos für jeden Bürger.