Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Unternehmen sucht Gewerbefläche

Kommt jetzt doch ein Gewerbegebiet in die Hammermühle bei Weiler?

Hammermühle

Der Marktgemeinde Weiler-Simmerberg gehören in der Hammermühle 184.000 Quadratmeter. Das Gebiet wird durch den Wald (Mitte, oben) begrenzt und reicht noch ein Stückchen weit hinter den Hochbehälter (rechts, oben) hinaus. Zu dem Areal gehören auch der Holzlagerplatz der WBV und das Fichtenwäldchen links im Bild.

Bild: Olaf Winkler

Der Marktgemeinde Weiler-Simmerberg gehören in der Hammermühle 184.000 Quadratmeter. Das Gebiet wird durch den Wald (Mitte, oben) begrenzt und reicht noch ein Stückchen weit hinter den Hochbehälter (rechts, oben) hinaus. Zu dem Areal gehören auch der Holzlagerplatz der WBV und das Fichtenwäldchen links im Bild.

Bild: Olaf Winkler

Weiler-Simmerberg lässt prüfen, ob die Hammermühle für Gewerbe geeignet ist. Anlass ist das Interesse eines Betriebs an einer fünf Hektar großen Fläche.
19.09.2021 | Stand: 11:55 Uhr

Ein Gewerbegebiet in der Hammermühle wird wieder aktuell. Dazu arbeitet die Marktgemeinde Weiler-Simmerberg mit dem Zweckverband Hauser Wiesen zusammen. Das hat Bürgermeister Tobias Paintner auf Anfrage unserer Zeitung bestätigt. Anlass ist die Suche eines Westallgäuer Unternehmens nach einer größeren Fläche. Paintner spricht von einem möglichen „Leuchtturmprojekt“. Um welche Firma es sich handelt, geben die Beteiligten auf Wunsch des Unternehmens nicht bekannt.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar