Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Umweltfrevel

Müllsünder in Oberreute: Immer wieder landet Müll im Wald und auf Wiesen

Wilde Müllablagerungen in der Natur sorgen immer wieder für Ärgrer.

Wilde Müllablagerungen in der Natur sorgen immer wieder für Ärgrer.

Bild: Martina Gast (Symbolbild)

Wilde Müllablagerungen in der Natur sorgen immer wieder für Ärgrer.

Bild: Martina Gast (Symbolbild)

In Oberreute häufen sich wilde Müllablagerungen. Darüber ärgert sich Bürgermeister Schneider. Einen Verursacher konnte die Gemeinde ausfindig machen.
11.01.2021 | Stand: 15:43 Uhr

Stefan Schneider ist sauer. Der Bürgermeister von Oberreute versteht nicht, was da passiert: „Immer wieder entsorgen die Leute ihren Müll mitten in der Natur“. Zuletzt musste der Bauhof eine ganze Couchgarnitur im Bereich Oberberg aus dem Wald holen. „Das deutsche Entsorgungssystem ist doch gut“, sagt Schneider.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat