Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Fremdenverkehr

Nach Corona-Pause begrüßen Hoteliers ihre Gäste jetzt mit Maske

Bodo Hartmann, Waldsee-Hotel

Bodo Hartmann vom Waldsee-Hotel in Lindenberg und die anderen Westallgäuer Hoteliers freuen sich über die ersten Urlaubsgäste nach der Corona-Flaute.

Bild: Ingrid Grohe

Bodo Hartmann vom Waldsee-Hotel in Lindenberg und die anderen Westallgäuer Hoteliers freuen sich über die ersten Urlaubsgäste nach der Corona-Flaute.

Bild: Ingrid Grohe

Seit Pfingsten übernachten wieder Urlauber im Westallgäu. Die Gastgeber müssen einige Abläufe ändern, um die Corona-Vorgaben zu erfüllen. Was sie zuversichtlich macht.

09.06.2020 | Stand: 17:21 Uhr

Schon am ersten Tag sind die Gäste gekommen. Zehn Wochen lang durften Hotels in Bayern keine Urlauber beherbergen, jetzt fahren sie den Betrieb wieder hoch. Allerdings unter geänderten Bedingungen. Wir haben in drei Häusern nachgefragt, wie Gäste und Personal mit der veränderten Lage umgehen und wie sie die coronabedingte Flaute überstanden haben.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat