Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Projekt "Bürgersolar Lindenberg"

Photovoltaikanlage auf der Rieder Höhe geht in Betrieb

Auf dem Dach des Wasserhochbehälters auf der Rieder Höhe haben die Stadtwerke Lindenberg eine große Photovoltaikanlage installieren lassen.

Auf dem Dach des Wasserhochbehälters auf der Rieder Höhe haben die Stadtwerke Lindenberg eine große Photovoltaikanlage installieren lassen.

Bild: Olaf Winkler

Auf dem Dach des Wasserhochbehälters auf der Rieder Höhe haben die Stadtwerke Lindenberg eine große Photovoltaikanlage installieren lassen.

Bild: Olaf Winkler

Viele Bürger zeigten Interesse am Projekt "Bürgersolar Lindenberg" der Stadtwerke Lindenberg. Weitere Anlagen sind denkbar.
24.06.2021 | Stand: 12:17 Uhr

Lindenberg und Scheidegg zählen zu den sonnenreichsten Orten Deutschlands. Und an einem besonders hohen Punkt unweit der Grenze der beiden Kommunen, der Rieder Höhe, geht jetzt eine große Photovoltaikanlage mit einer Spitzenleistung von knapp 83,5 Kilowatt in Betrieb. Die Stadtwerke Lindenberg haben sie dort auf ihrem Hochbehälter errichten lassen – und bei der Finanzierung kräftige Unterstützung durch die Bevölkerung erhalten. Insgesamt 50 Lindenberger haben sich beteiligt.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar