Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Züchter aus Weiler

Die schönsten Schafe Deutschlands leben in Hasenried im Westallgäu

Züchter Ludwig Prinz und sein Sohn Markus freuen sich über den Sieg bei der Bundesschau mit ihren weißen Bergschafen.

Züchter Ludwig Prinz und sein Sohn Markus freuen sich über den Sieg bei der Bundesschau mit ihren weißen Bergschafen.

Bild: Heinrich Schulte

Züchter Ludwig Prinz und sein Sohn Markus freuen sich über den Sieg bei der Bundesschau mit ihren weißen Bergschafen.

Bild: Heinrich Schulte

Für seine Schafe erhielt Züchter Ludwig Prinz nun eine Auszeichnung. Warum er seit über 30 Jahren züchtet und sich dabei nicht von Emotionen leiten lassen darf.
16.10.2022 | Stand: 08:10 Uhr

Das Hobby oder eine Leidenschaft entwickeln die meisten Menschen schon in jungen Jahren – und viele entscheiden sich für Aktivitäten wie Fußball oder Handball, andere sammeln Briefmarken. Für Ludwig Prinz aus Hasenried, dessen Vater Schweine und Ziegen gezüchtet hat, war früh klar, dass sein Interesse in eine ähnliche Richtung gehen wird. Er stellte sich jedoch vor mehr als 30 Jahren die Frage, „ob ich Ziegen, Schafe oder Hochlandrinder züchten soll“, erzählt der 64-Jährige, der sich schließlich für weiße Bergschafe entschieden hat.