Mit Einkaufswagen gerammt

Fall von Körperverletzung in Lindauer Supermarkt enttarnt Corona-Regelbrecher

An einer Supermarkt-Kasse in Lindau sind zwei Frauen in einen Streit geraten, woraufhin eine die andere mit dem Einkaufswagen rammte. Dieser Vorfall deckte dann auch noch zwei Verstöße gegen das Infektionsschutz-Gesetz auf.

An einer Supermarkt-Kasse in Lindau sind zwei Frauen in einen Streit geraten, woraufhin eine die andere mit dem Einkaufswagen rammte. Dieser Vorfall deckte dann auch noch zwei Verstöße gegen das Infektionsschutz-Gesetz auf.

Bild: Tom Weller, dpa (Symbolbild)

An einer Supermarkt-Kasse in Lindau sind zwei Frauen in einen Streit geraten, woraufhin eine die andere mit dem Einkaufswagen rammte. Dieser Vorfall deckte dann auch noch zwei Verstöße gegen das Infektionsschutz-Gesetz auf.

Bild: Tom Weller, dpa (Symbolbild)

An der Kasse eines Supermarktes ist eine 44-Jährige einer anderen Frau mit dem Einkaufswagen in die Füße gefahren. Der Streit deckte noch zwei Verstöße auf.
23.12.2020 | Stand: 13:35 Uhr

Ein Streit unter Frauen in einem Supermarkt in Lindau hat einen Verstoß gegen die Corona-Regeln aufgedeckt. Am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr wurde eine Polizeistreife zu einem Supermarkt gerufen. Dort waren laut Polizei zwei Frauen an der Supermarkt-Kasse aneinander geraten. Eine 44-Jährige verletzte eine 40-Jährige mit einem Einkaufswagen, indem sie der Jüngeren absichtlich in die Füße fuhr.

40-Jährige mit Mutter aus Schweiz eingereist

Als die Beamten die Anzeige aufnahmen, stellten sie zudem fest, dass die 40-jährige Frau aus der Schweiz zusammen mit ihrer Mutter von St. Gallen nach München gefahren war und die beiden auf dem Rückweg noch in Lindau einkaufen wollten. Da dies jedoch nicht als triftiger Grund zählt, um nach Deutschland einzureisen, müssen die beiden Frauen aus der Schweiz nun eine Sicherheitsleistung zahlen. Außerdem erwartet die beiden nach Polizeiangaben eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

Die 44-Jährige bekommt eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Lesen Sie auch: 59-Jähriger schlägt 86-Jährigen in Rammingen zu Boden.