Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Interview

Tagsüber Bürgermeister, abends Rocksänger: Markus Reichart über sein Hobby

Markus Reichart als Rocksänger auf dem Bandplakat.

Markus Reichart als Rocksänger auf dem Bandplakat.

Bild: N. Körner

Markus Reichart als Rocksänger auf dem Bandplakat.

Bild: N. Körner

Heimenkirchs Bürgermeister Markus Reichart ist am Samstag als Rocksänger in Lindenberg zu erleben. Wie er zu diesem Hobby gekommen ist.
17.09.2020 | Stand: 18:00 Uhr

Dass Markus Reichart ein Faible für harten Rock hat, wissen die Heimenkircher schon länger. Schließlich hat ihr Bürgermeister schon mal beim „Holzmichl“ aufgelegt. Am Samstag nun hat das Westallgäu die Gelegenheit, den Kommunalpolitiker als Sänger von „Turnerstreet No. 10“ zu erleben. Die Coverband spielt ab 19.30 Uhr im „Kura Kura“ in Lindenberg Rock und Blues. Im Interview spricht Reichart über seine musikalischen Vorlieben und Talente.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat