Stellwerkstörung am Donnerstag

Züge zwischen Memmingen und Buchloe fahren wieder

Wegen einer technischen Störung an einem Stellwerk war am Donnerstagmorgen kein Zugverkehr zwischen Mindelheim und Buchloe möglich (Symbolbild).

Wegen einer technischen Störung an einem Stellwerk war am Donnerstagmorgen kein Zugverkehr zwischen Mindelheim und Buchloe möglich (Symbolbild).

Bild: Fabian Sommer

Wegen einer technischen Störung an einem Stellwerk war am Donnerstagmorgen kein Zugverkehr zwischen Mindelheim und Buchloe möglich (Symbolbild).

Bild: Fabian Sommer

Wegen einer technischen Störung an einem Stellwerk war am Donnerstagmorgen kein Zugverkehr zwischen Mindelheim und Buchloe möglich.

27.08.2020 | Stand: 09:29 Uhr

Wegen einer technischen Störung an einem Stellwerk war am Donnerstagmorgen kein Zugverkehr zwischen Mindelheim und Buchloe möglich. Das berichtete die Deutsche Bahn am Donnerstagmorgen. Die Züge aus Richtung München Hbf/Augsburg Hbf verkehrten demnach bis Buchloe und enden dort vorzeitig. Die Züge aus Richtung Memmingen verkehrten bis Mindelheim und enden vorzeitig.

Ein Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Mindelheim und Buchloe wurde eingerichtet. Inzwischen ist die Strecke wieder befahrbahr.