Polizei-Nachrichten

Dreijährige bei Bamberg von Auto überfahren

Ein Hubschrauber hat das schwer verletzte Mädchen ins Krankenhaus gebracht.

Ein Hubschrauber hat das schwer verletzte Mädchen ins Krankenhaus gebracht.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Ein Hubschrauber hat das schwer verletzte Mädchen ins Krankenhaus gebracht.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

In Breitengüßbach hat eine Autofahrerin ein dreijähriges Kleinkind überrollt. Warum das schwer verletzte Mädchen erst nach Minuten befreit werden konnte.
##alternative##
dpa
23.09.2022 | Stand: 09:19 Uhr

Ein dreijähriges Mädchen ist in Oberfranken von einem Auto überrollt und dabei schwer verletzt worden.

Das Kind sei in Begleitung seiner Mutter gewesen, als es unvermittelt an einer Kreuzung auf die Straße rannte, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Im selben Moment bog eine 65 Jahre alte Autofahrerin in die Straße in Breitengüßbach (Landkreis Bamberg) ein und übersah offenbar das Kind.

Unfall in Breitengüßbach: Kleinkind schwer verletzt

Das Mädchen wurde unter dem Auto eingeklemmt und konnte erst nach einigen Minuten befreit werden. Mit schweren Verletzungen, aber außer Lebensgefahr, wurde es nach dem Unfall am Donnerstag mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Mehr Polizei-Nachrichten aus der Region, Bayern und aus Deutschland laufend aktuell hier.

Lesen Sie auch
##alternative##
Niederbayern

Zwölfjähriges Schulkind in Salzweg von Auto angefahren und verletzt