Heftiger Unfall

Fahrer verliert Kontrolle im Nebel - Auto überschlägt sich

Nebel wurden dem 18-Jährigen Fahrer zum Verhängnis (symbolbild).

Nebel wurden dem 18-Jährigen Fahrer zum Verhängnis (symbolbild).

Bild: DVR/dpa

Nebel wurden dem 18-Jährigen Fahrer zum Verhängnis (symbolbild).

Bild: DVR/dpa

Bei starkem Nebel hat sich der Wagen eines 18 Jahre alten Fahrers im unterfränkischen Landkreis Haßberge überschlagen und ist über die Fahrbahn geschlittert.
##alternative##
dpa
13.11.2021 | Stand: 16:00 Uhr

Wie die Polizei mitteilte, wurden der Fahrer und seine 15 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Königsberg: Auto schlittert nach Überschlag auf Dach weiter

Der junge Mann hatte am Freitagnachmittag im dichten Nebel die Kontrolle über seinen Wagen verloren und kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Nachdem das Fahrzeug sich im Straßengraben überschlug, schlitterte es noch mehrere Meter auf dem Dach über die Fahrbahn.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Wie hoch der Gesamtschaden liegt, wird von einem Gutachter ermittelt.

Lesen Sie auch: Ein sturzbetrunkener Fahrer ist auf der A71 mit seinem Lkw in eine Leitplanke gekracht und mehrere Kilometer trotz Leck im beschädigten Tank weitergefahren.