Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Ulm

Mutter und Tochter tot, Vater schwerverletzt: Wie konnte das passieren?

In der Wohnung im vierten Stock dieses Gebäudes in Ulm werden eine Frau und ein fünf Jahre altes Kind tot aufgefunden. Der Familienvater wird mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Klinik gebracht.

In der Wohnung im vierten Stock dieses Gebäudes in Ulm werden eine Frau und ein fünf Jahre altes Kind tot aufgefunden. Der Familienvater wird mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Klinik gebracht.

Bild: Michael Kroha

In der Wohnung im vierten Stock dieses Gebäudes in Ulm werden eine Frau und ein fünf Jahre altes Kind tot aufgefunden. Der Familienvater wird mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Klinik gebracht.

Bild: Michael Kroha

In einer Wohnung im Ulmer Dichterviertel werden eine Frau und ihre Tochter tot aufgefunden. Der Vater ist lebensgefährlich verletzt. Das ist bislang bekannt.
07.07.2021 | Stand: 18:53 Uhr

Erst am Freitag soll der Vater seiner Tochter ein neues Fahrrad mitgebracht haben. Doch nun ist die Fünfjährige tot, genauso wie ihre 34 Jahre alte Mutter. im Ulmer Dichterviertel aufgefunden. Der Familienvater kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Klinik. Nachbarn sind schockiert, die Umstände unklar.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat