Buch bei Illertissen

Tragisches Unglück: Vierjähriges Kind wird von Radlader überrollt und stirbt

Polizei Feature, Polizist, neue Uniform, Sterne, Polizei Bayern, Wappen, Dienstwaffe,

Polizei und Rettungskräfte wurden am Freitag zu einem schlimmen Unfall in Buch bei Illertissen im Landkreis Neu-Ulm gerufen. Ein Kind kam zu Tode.

Bild: Benedikt Siegert

Polizei und Rettungskräfte wurden am Freitag zu einem schlimmen Unfall in Buch bei Illertissen im Landkreis Neu-Ulm gerufen. Ein Kind kam zu Tode.

Bild: Benedikt Siegert

Schlimmer Unfall am Freitag in Buch bei Illertissen: Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen wird in einem Fahrsilo ein Kind (4) durch einen Radlader überrollt.

12.06.2020 | Stand: 19:59 Uhr

Das teilt die Polizei nach ersten Ermittlungen mit.

Das vierjährige Kind kam in eine Ulmer Klinik, wo es jedoch am Freitagnachmittag seinen schweren Verletzungen erlag.

Neben mehreren Streifen der Polizeiinspektion Illertissen und Einsatzkräften des Bayerischen Roten Kreuzes war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Zur detaillierten Rekonstruktion des Unfalles wurde zusätzlich ein Unfallgutachter durch die zuständige Staatsanwaltschaft bestellt, teilt die Polizei mit