Netflix

Staffel 4 von "Stranger Things": Start, Besetzung, Folgen und Handlung

Alle Infos zu "Stranger Things", Staffel 4 rund um Start, Handlung, Folgen, Schauspieler und Trailer finden Sie hier.

Alle Infos zu "Stranger Things", Staffel 4 rund um Start, Handlung, Folgen, Schauspieler und Trailer finden Sie hier.

Bild: Netflix

Alle Infos zu "Stranger Things", Staffel 4 rund um Start, Handlung, Folgen, Schauspieler und Trailer finden Sie hier.

Bild: Netflix

Wann erscheint Staffel 4 von "Stranger Things" auf Netflix? Hier finden Sie die Infos rund um Start, Besetzung, Folgen, Handlung und Trailer.
##alternative##
Von Monique Neubauer
27.05.2022 | Stand: 21:44 Uhr

"Stranger Things" kehrt schon bald mit Staffel 4 zurück. Eleven, Mike, Dustin, Will, Lucas, Max und Co. müssen sich also wieder zahlreichen neuen Gefahren stellen.

Wie sieht die Handlung der vierten Staffel aus? Wie viele Episoden gibt es? Und welche Neuzugänge sind im Cast von "Starnger Things", Staffel 4?

Hier erfahren Sie es, denn wir verraten Ihnen was rund um Start, Besetzung, Handlung und Folgen schon bekannt ist. Außerdem halten wir einen aktuellen Trailer für Sie bereit.

Start: Wann kommt "Stranger Things", Staffel 4?

Anders als die bisherigen Staffeln, wird Staffel 4 von "Stranger Things" in zwei Teilen veröffentlicht. Dies gab der Streaming-Dienst nun bekannt. Die erste Ausgabe erscheint am 27. Mai 2022 und die zweite dann am 1. Juli 2022. Letztendlich gibt es also zwei Start-Termine und damit auch zwei Daten, auf die man sich freuen kann! Als Grund dafür nannte Netflix die Länge der 4. Staffel.

Lesen Sie auch
##alternative##
Disney+

"Atlanta Medical", Staffel 5: Alles zu Start, Folgen, Besetzung, Handlung, und Stream der neuen Staffel

Übrigens: Die Schöpfer Matt und Ross Duffer haben bestätigt, dass Staffel 4 nicht das Ende der Geschichte sein wird und dass es noch eine Staffel 5 von "Stranger Things" geben wird. Diese soll Netflix zufolge dann aber das Ende der Mystery-Serie sein.

Netflix hat die Serie zu Rezensionszwecken bestimmten Vertretern der Presse zugänglich gemacht, weshalb es bereits vor dem offiziellen Release die ersten Stimmen zur neueste Ausgabe von "Stranger Things" zu lesen gibt. Die Kritiken fallen größtenteils positiv aus - das Online-Magazin TVLine hat Staffel 4 sogar die Höchstwertung von 100 Punkten verliehen, wie man auf der Bewertungsplattform metacritic nachlesen kann. Die schlechteste Bewertung mit 42/100 Punkten kam von IndieWire: Das Magazin wirft der Serie vor mehr für den Algorithmus geschrieben zu sein, als echte Unterhaltung zu bieten. Eine Durchweg negative Kritik hat die neue Staffel bisher jedoch noch nicht erhalten.

Handlung: Darum geht es in der 4. Staffel von "Stranger Things"

Sechs Monate ist die Schlacht von Starcourt nun her, bei der Hawkins von Schrecken und Zerstörung heimgesucht wurde. Die Beteiligten kämpfen immer noch mit den Folgen und sind ersteinmal von einander getrennt. Hinzu kommen die klassischen Schwierigkeiten des Highschool-Lebens, mit denen die Freunde von Elfie fertig werden müssen. Als wäre das nicht genug, taucht in dieser ohnehin turbulenten Zeit nun eine neue, schreckliche übernatürliche Gefahr auf und bringt ein Rätsel mit sich. Kann das Rätsel gelöst und dem Grauen der anderen Seite endlich ein Ende gesetzt werden?

Am Ende der 3. Staffel wurden die Zuschauer mit einigen offenen Fragen zurückgelassen. Hat Elfie ihre Fähigkeiten für immer verloren? Am Ende der 3. Staffel war sie noch immer nicht in der Lage, wieder Gegenstände mit ihrem Verstand zu kontrollieren.

Achtung kleiner Spoiler: Es ist bereits bekannt, dass auch Russland ein neuer Schauplatz sein wird. Jim Hopper hat überlebt, befindet sich aber in Gefangenschaft.

Episoden: Folgen von "Stranger Things", Staffel 4

Staffel 4 von "Stranger Things" umfasst insgesamt neun Folgen, die in der neuesten Ausgabe der Serie mit 60 bis 100 Minuten etwas länger ausfallen als bisher. Vor allem das Finale der vierten Staffel soll mit über zwei Stunden Spieldauer besonders umfangreich ausfallen. Das sind die deutschen Titel der Episoden:

  • Folge 1: "Der Höllenfeuer-Club"
  • Folge 2: "Vecnas Fluch"
  • Folge 3: "Das Monster und die Superheldin"
  • Folge 4: "Lieber Billy"
  • Folge 5: "Das Projekt Nina"
  • Folge 6: "Eintauchen"
  • Folge 7: "Das Massaker im Hawkins Lab"
  • Folge 8: "Papa"
  • Folge 9: "Im Huckepack"

Besetzung: Das sind die Schauspieler im Cast von "Stranger Things", Staffel 4

Hier finden Sie einen Überblick über die bisher bekannten Schauspieler im Cast der vierten Staffel von "Stranger Things":

Rolle Schauspieler
Jim Hopper David Harbour
Mike Wheeler Finn Wolfhard
Elfie Millie Bobby Brown
William „Will“ Byers Noah Schnapp
Dustin Henderson Gaten Matarazzo
Nancy Wheeler Natalia Dyer
Jonathan Byers Charlie Heaton
Steve Harrington Joe Keery
Joyce Byers Winona Rider
Lucas Sinclair Caleb McLaughlin
Dr. Sam Owens Paul Reiser

Neue Darsteller: Wer sind die Neuzugänge in Staffel 4?

In Staffel 4 von "Stranger Things" wird es auch einige Neuzugänge geben. Hier ein Überblick:

Rolle Schauspieler Erläuterung zur Rolle
Peter Ballard Jamie Campbell Bower arbeitet in einer psychiatrischen Klinik
Argyle Eduardo Franco neuer bester Freund von Jonathan
Eddie Munson Joseph Quinn Anführer des Hellfire Club
Lieutenant Colonel Sullivan Sherman Augustus will Hawkins ein für allemal vom Bösen befreien
Jason Carver Mason Dye Schüler, dessen heile Welt zusammenbricht
Yuri Nikola Djuricko russischer Schmuggler
Victor Creel Robert Englund in der psychiatrischen Anstalt einsitzender Mörder
Dmitri Tom Wlaschiha russischer Gefängniswärter

Einblicke: Trailer und erste Bilder zu Staffel 4 von "Stranger Things"

Netflix hat bereits erste Bilder zur neuen Staffel veröffentlicht, die neugierig auf mehr machen. Man erkennt allenfalls, dass es auch in Staffel 4 zu Spannung, zu Rätseln, aber auch zu lustigen Momenten kommen wird. Wir haben Ihnen hier eine Auswahl der neuen Bilder zusammengestellt:

Mitte April wurde außerdem ein langer Trailer zur 4. Staffel von "Stranger Things" veröffentlicht, der Einblicke in die Geschichte gibt: