Arbeitsunfall bei Tannheim

45-Jähriger überschlägt sich am Vilsalpsee mehrmals mit Bagger

Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es am Samstagmittag am Vilsalpsee bei Tannheim (Bezirk Reutte) gekommen. Dabei wurde ein 45-Jähriger verletzt.

Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es am Samstagmittag am Vilsalpsee bei Tannheim (Bezirk Reutte) gekommen. Dabei wurde ein 45-Jähriger verletzt.

Bild: Benedikt Siegert

Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es am Samstagmittag am Vilsalpsee bei Tannheim (Bezirk Reutte) gekommen. Dabei wurde ein 45-Jähriger verletzt.

Bild: Benedikt Siegert

Bei Wegerhaltungsarbeiten am Vilsalpsee kam der Bagger eines 45-Jährigen ins Rutschen und überschlug sich mehrmals. Der Mann kam verletzt in eine Klinik.
05.06.2021 | Stand: 20:58 Uhr

Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es am Samstagmittag am Vilsalpsee bei Tannheim (Bezirk Reutte) gekommen. Dabei wurde ein 45-Jähriger verletzt.

Der 45-Jährige aus Tannheim führte mit seinem Schreitbagger im Bereich des Steilhanges am Vilsalpsee bei Tannheim Wegerhaltungsarbeiten durch.

Arbeitsunfall am Vilsalpsee bei Tannheim - 45-Jähriger überschlägt sich mehrmals mit Bagger

Aufgrund des erdigen Untergrundes kam der Bagger mit den Stützen ins Rutschen und überschlug sich laut Polizei rückwärts mehrmals, bis er etwa 80 Meter unterhalb der Absturzstelle zum Stillstand kam. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung Tannheim ins Krankenhaus Reutte gebracht.

Lesen Sie auch: Segelboote kentern bei Regatta wegen stürmischen Wetters auf dem Bodensee - Keine Verletzten