Ermittlungen

Zusteller in Hall in Tirol klaut wiederholt Pakete und taucht unter

Ein Paketzusteller soll in Hall in Tirol mehrfach Pakete gestohlen und veruntreut haben.

Ein Paketzusteller soll in Hall in Tirol mehrfach Pakete gestohlen und veruntreut haben.

Bild: Sebastian Gollnow, dpa (Symbolbild)

Ein Paketzusteller soll in Hall in Tirol mehrfach Pakete gestohlen und veruntreut haben.

Bild: Sebastian Gollnow, dpa (Symbolbild)

Ein Mitarbeiter einer Zustellfirma in Hall in Tirol soll wiederholt Pakete gestohlen und veruntreut haben. Der Mann ist untergetaucht. Die Polizei ermittelt.
14.01.2022 | Stand: 07:50 Uhr

Ein 41-jähriger Paketzusteller einer Zustellfirma in Hall in Tirol soll wiederholt Pakete gestohlen und veruntreut haben. Wie die Polizei aus Österreich mitteilt, soll der Mann im Zeitraum vom 15. bis zum 31. Dezember 2021 meist hochpreisige Handys erbeutet haben. Teilweise konnten diese vom Arbeitgeber bei dem Verdächtigen sichergestellt werden. Es entstand ein Schaden im hohen vierstelligen Bereich.

Der Verdächtige ist mittlerweile untergetaucht. Die Polizei ermittelt.

Mehr Nachrichten aus Österreich lesen Sie hier.