Unfall in Lienz

Siebenjähriger bei Kollision mit Fahrradfahrer verletzt

Ein 54-jähriger Radfahrer ist in Lienz mit einem siebenjährigen zusammengestoßen.

Ein 54-jähriger Radfahrer ist in Lienz mit einem siebenjährigen zusammengestoßen.

Bild: Stefanie Gronostay

Ein 54-jähriger Radfahrer ist in Lienz mit einem siebenjährigen zusammengestoßen.

Bild: Stefanie Gronostay

Ein Junge (7) ist in Lienz in Österreich bei einer Kollision mit einem Radfahrer verletzt worden. Die Polizei in Tirol ermittelt.
12.05.2022 | Stand: 13:46 Uhr

In Lienz (Tirol) ist am Mittwochnachmittag ein 54-jähriger Radfahrer mit einem siebenjährigen Jungen kollidiert. Laut Angaben der Polizei war der Radfahrer gegen 16:45 Uhr mit seinem Rennrad im Schritttempo durch die Fußgängerzone am Hauptplatz in Richtung Johannesplatz gefahren. Aus bisher ungeklärter Ursache stieß er dabei in der Andrä-Kranz-Gasse auf dem Gehweg mit dem 7-Jährigen zusammen.

Lienz: Siebenjähriger bei Kollision mit Fahrradfahrer verletzt

Durch die Kollision stürzte der Junge und verletzte sich dabei. Er begab sich danach mit seinen Eltern selbständig in ärztliche Behandlung. Wie schwer seine Verletzungen sind, ist nicht bekannt. Der Radfahrer kam bei dem Zusammenstoß nicht zu Fall und erlitt auch keine Verletzungen. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich bei bei der Polizei Lienz unter der folgenden Telefonnummer zu melden: 059133-7230.

Erst am Dienstag war eine Sechsjährige bei einem Unfall in Bregenz schwer verletzt worden.

Lesen Sie auch
##alternative##
Landkreis Sigmaringen

Elf Verletzte nach schwerem Unfall auf der B32 bei Mengen

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.