Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Fußball im Allgäu

Allgäuer Kreisspielleiter: "Alle spielen Fußball - typisch, dass wir in Bayern die Letzten sind"

Elmar Rimmel kritisiert das Vorgehen der bayerischen Politik in Sachen Amateurfußball.

Elmar Rimmel kritisiert das Vorgehen der bayerischen Politik in Sachen Amateurfußball.

Bild: Dirk Klos

Elmar Rimmel kritisiert das Vorgehen der bayerischen Politik in Sachen Amateurfußball.

Bild: Dirk Klos

Elmar Rimmel freut sich, dass die Saison bald fortgesetzt wird. Prognosen wagt er keine. Aber er hat eine Befürchtung.
12.09.2020 | Stand: 20:38 Uhr

Der Fußball im Allgäu hat seit Dienstag die Gewissheit, dass es trotz der Corona-Pandemie weitergeht. Am 19. September, also zwei Wochen später als ursprünglich geplant, soll die im Sommer 2019 begonnene und wegen Covid 19 unterbrochene Saison fortgesetzt werden. „Ist damit wieder alles in Butter?“, wollten wir von Kreisspielleiter Elmar Rimmel wissen. Der 50-Jährige aus Kempten bestätigt im Interview mit unserer Redaktion, dass es zwar kein Blindflug sei, den man starte, ein Flug ins Ungewisse aber allemal.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat