Formel 1

Hamilton-Vertreter Russell Trainingsbester in Bahrain

Der Brite George Russell ist auch im zweiten Training zum vorletzten Saisonlauf in Bahrain die schnellste Runde gefahren

Der Brite George Russell ist auch im zweiten Training zum vorletzten Saisonlauf in Bahrain die schnellste Runde gefahren

Bild: picture alliance/dpa/Pool Reuters/AP | Hamad Mohammed (Archiv)

Der Brite George Russell ist auch im zweiten Training zum vorletzten Saisonlauf in Bahrain die schnellste Runde gefahren

Bild: picture alliance/dpa/Pool Reuters/AP | Hamad Mohammed (Archiv)

Lewis Hamiltons Vertreter George Russell ist auch im zweiten Training zum vorletzten Saisonlauf in Bahrain die schnellste Runde gefahren.
Der Brite George Russell ist auch im zweiten Training zum vorletzten Saisonlauf in Bahrain die schnellste Runde gefahren
dpa
04.12.2020 | Stand: 20:24 Uhr

Der 22 Jahre alte Brite ließ am Freitag auf dem erstmals befahrenen Außenkurs in Sakhir den Niederländer Max Verstappen im Red Bull hinter sich. Dritter wurde der Mexikaner Sergio Perez im Rennwagen von Racing Point.

Williams-Stammpilot Russell übernahm den Mercedes von Hamilton, weil der Weltmeister wegen einer Corona-Infektion beim Grand Prix am Sonntag (18.10 Uhr/RTL und Sky) pausieren muss. In der WM hat Hamilton seinen siebten Titel bereits sicher.

Schwer enttäuschend verlief das zweite Training für Ferrari. Sebastian Vettel drehte sich mehrfach von der Strecke und kam nicht über Platz 16 hinaus. Sein Teamkollege Charles Leclerc musste wegen eines Problems an der Antriebswelle seines Autos früh aufgeben und blieb ohne gezeitete Runde Letzter.