Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Telemark-Weltcup Oberjoch

Jonas Schmid beendet seine Karriere - Johanna Holzmann zeigt gute Leistungen

Für Jonas Schmid waren die Wettkämpfe am Oberjoch die letzten seiner Karriere. Mit zwei fünften Plätzen verabschiedet sich der 28-Jährige vom SV Hindelang aus der Ski-Alpin-Szene.

Für Jonas Schmid waren die Wettkämpfe am Oberjoch die letzten seiner Karriere. Mit zwei fünften Plätzen verabschiedet sich der 28-Jährige vom SV Hindelang aus der Ski-Alpin-Szene.

Bild: Ralf Lienert

Für Jonas Schmid waren die Wettkämpfe am Oberjoch die letzten seiner Karriere. Mit zwei fünften Plätzen verabschiedet sich der 28-Jährige vom SV Hindelang aus der Ski-Alpin-Szene.

Bild: Ralf Lienert

Jonas Schmid aus Bad Hindelang beendet beim Telemark-Weltcup am Oberjoch seine Karriere und zeigt sich dabei in Topform. Auch Johanna Holzmann lässt aufhorchen.
26.01.2021 | Stand: 13:18 Uhr

Sechs Rennen in fünf Tagen – es war ein wahres Mammutprogramm, das Sportler und Organisatoren beim Telemark-Weltcup am Oberjoch zu bewältigen hatten. Dazu kamen die coronabedingten besonderen Umstände, die auch keine Zuschauer erlaubten.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat