Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Nordische Ski-WM

Markus Eisenbichler über Karl Geiger: "Bei der Ordnung muss Karl noch lernen"

Markus Eisenbichler (rechts) ist eher der emotionale Typ, Karl Geiger der etwas ruhigere. Beide sind nun bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf am Start.

Markus Eisenbichler (rechts) ist eher der emotionale Typ, Karl Geiger der etwas ruhigere. Beide sind nun bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf am Start.

Bild: Ralf Lienert

Markus Eisenbichler (rechts) ist eher der emotionale Typ, Karl Geiger der etwas ruhigere. Beide sind nun bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf am Start.

Bild: Ralf Lienert

Im Interview sprechen die Skispringer Karl Geiger und Markus Eisenbichler über ihr Leben im Doppelzimmer und ihre Erwartungen an die nordische Heim-WM.
24.02.2021 | Stand: 07:32 Uhr

Das Doppelzimmer Karl Geiger/Markus Eisenbichler wurde durch die Corona-Pandemie gesprengt, Sie sind derzeit bei Ihren Reisen in Einzelzimmern untergebracht. Wie wirkt sich das auf Ihre Beziehung aus und hat sich Ihr Alltag auch sonst verändert?

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat