Fußball-Bundesliga

Schalker Negativserie hält gegen Leverkusen an - Aufsteiger Stuttgart siegt bei Werder

Der FC Schalke 04 (hier Benito Raman) bleibt nach der 0:3-Niederlage gegen Leverkusen Schlusslicht in der Fußball-Bundesliga.

Der FC Schalke 04 (hier Benito Raman) bleibt nach der 0:3-Niederlage gegen Leverkusen Schlusslicht in der Fußball-Bundesliga.

Bild: picture alliance/dpa | Guido Kirchner

Der FC Schalke 04 (hier Benito Raman) bleibt nach der 0:3-Niederlage gegen Leverkusen Schlusslicht in der Fußball-Bundesliga.

Bild: picture alliance/dpa | Guido Kirchner

Der FC Schalke 04 kam auch gegen Leverkusen nicht auf die Beine und verlor 0:3. Der VfB Stuttgart siegte im zweiten Sonntagsspiel der Bundesliga gegen Bremen.
Der FC Schalke 04 (hier Benito Raman) bleibt nach der 0:3-Niederlage gegen Leverkusen Schlusslicht in der Fußball-Bundesliga.
dpa
06.12.2020 | Stand: 20:35 Uhr

Fußball-Krisenclub FC Schalke 04 ist auch im 26. Bundesliga-Spiel in Serie ohne Sieg geblieben und liegt weiter auf dem letzten Tabellenplatz. Die Königsblauen verloren am Sonntag gegen Bayer Leverkusen 0:3 (0:1). Damit rücken die Schalker immer näher an den Negativrekord von Tasmania Berlin heran.

Der Club aus der Hauptstadt hatte in der Saison 1965/66 insgesamt 31 Spiele in Serie nicht gewonnen. Ein Eigentor von Malick Thiaw (10.) sowie Treffer von Julian Baumgartlinger (67.) und Patrik Schick (78.) besiegelten den Sieg für die Leverkusener, die mit 22 Punkten auf den zweiten Platz vorrückten.

Aufsteiger Stuttgart düpiert Bremen

Aufsteiger VfB Stuttgart hat den SV Werder Bremen düpiert und seinen Höhenflug in der Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Der Neuling gewann am Sonntag im Weser-Stadion mit 2:1 (1:0) und kletterte dank des ersten Auswärtssieges der Saison auf den achten Tabellenplatz. Doppel-Torschütze Silas Wamangituka verwandelte in der 31. Minute einen Foulelfmeter und sorgte in der ersten Minute der Nachspielzeit mit einem zweiten Treffer für die Entscheidung. Davie Selke traf zum 1:2 (90.+3). Für Werder Bremen war es das siebte Bundesliga-Spiel in Serie ohne Sieg. Lesen Sie auch: Die Bundesliga-Spiele vom Samstag im Überblick.