Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Krise

Segel-Weltmeister Philipp Buhl: „Solange ich nicht verfette, ist alles in Ordnung ...“

Philipp Buhl

Philipp Buhl in seinem Element: Wasser. Der Weltklasse-Segler aus Sonthofen sagt über die Olympia-Verlegung ins Jahr 2021: „Das ist kein Weltuntergang.“

Bild: Lars Wehrmann

Philipp Buhl in seinem Element: Wasser. Der Weltklasse-Segler aus Sonthofen sagt über die Olympia-Verlegung ins Jahr 2021: „Das ist kein Weltuntergang.“

Bild: Lars Wehrmann

Im Interview spricht Weltmeister Philipp Buhl aus Sonthofen über die Olympia-Verlegung, sein Ersatzprogramm und die Spiele 2024.
29.04.2020 | Stand: 13:01 Uhr

Hallo Herr Buhl, wo erwischen wir Sie gerade? Sonthofen oder Kiel?

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar