Fußball-Trainer Nagelsmann gegen Tuchel

So will RB Leipzig am Dienstag PSG im Champions-League-Halbfinale knacken

In der Fußball-Champions-League 2020 stehen unter der Woche das Halbfinale und am Sonntag das Finale an. Mit dabei sind am Dienstag RB Leipzig (gegen PSG) und am Mittwoch der FC Bayern München (gegen Olympique Lyon).

In der Fußball-Champions-League 2020 stehen unter der Woche das Halbfinale und am Sonntag das Finale an. Mit dabei sind am Dienstag RB Leipzig (gegen PSG) und am Mittwoch der FC Bayern München (gegen Olympique Lyon).

Bild: Lluis Gene

In der Fußball-Champions-League 2020 stehen unter der Woche das Halbfinale und am Sonntag das Finale an. Mit dabei sind am Dienstag RB Leipzig (gegen PSG) und am Mittwoch der FC Bayern München (gegen Olympique Lyon).

Bild: Lluis Gene

RB Leipzig und Julian Nagelsmann fühlen sich bereit für das große Champions-League-Duell mit Paris Saint-Germain und dessen Coach Thomas Tuchel am Dienstag.

In der Fußball-Champions-League 2020 stehen unter der Woche das Halbfinale und am Sonntag das Finale an. Mit dabei sind am Dienstag RB Leipzig (gegen PSG) und am Mittwoch der FC Bayern München (gegen Olympique Lyon).
dpa
17.08.2020 | Stand: 07:02 Uhr

Der Countdown läuft. Beim Abschlusstraining im Estádio da Luz will Trainer Julian Nagelsmann die letzten Weichen für die nächste große Überraschung beim Finalturnier der Champions League in Lissabon stellen. Das Duell von Fußball-Bundesligist RB Leipzig mit Paris Saint-Germain am Dienstag (21.00 Uhr/Sky und DAZN) hat durch das Wiedersehen mit dem deutschen Trainer-Kollegen Thomas Tuchel eine besondere Note. Tuchel trainierte Nagelsmann 2007/08 in der fünften Liga beim FC Augsburg II.

RB-Sportdirektor Markus Krösche hat bei Nagelsmann vor dem größten Spiel der Club-Historie keine Veränderung festgestellt. "Die Beziehung, die Julian mit Thomas Tuchel hat, durch ihre Zusammenarbeit, die sie hatten, ist etwas Besonderes, aber es ist keine speziellen Anspannung oder spezielle Nervosität zu merken", sagte Krösche. "Er ist nicht anders, als er in den Tagen vor dem Spiel gegen Atlético war. Er ist fokussiert", berichtete Krösche.

RB Leipzig jetzt gegen Neymar und Mbappé

Während Nagelsmann sein Team wie üblich am Spielort im Estádio da Luz von Benfica Lissabon üben lässt, bittet Tuchel das Starensemble um Kylian Mbappé und Neymar auf den Trainingsplatz von Sporting Lissabon. Dadurch vermeiden beide ein mögliches Aufeinandertreffen schon am Vortag der Partie.

Am Sonntag hatte RB auf dem Gelände der portugiesischen Nationalmannschaft hinter verschlossenen Türen eine Taktikeinheit absolviert. "Ich glaube, dass die Jungs schon wissen, dass wir im Kollektiv eine Top-Leistung abrufen müssen. Wir müssen alle sehen, dass wir an die Grenzen gehen", forderte Krösche.

Im Viertelfinale hatte RB Leipzig mit einem forschen Auftritt Atlético Madrid mit 2:1 aus dem Wettbewerb geworfen. PSG setzte sich glücklich in der Nachspielzeit mit dem gleichen Resultat gegen Atalanta Bergamo durch. Einen Tag nach dem Leipzig-Spiel bestreiten Bayern München und Olympique Lyon das zweite deutsch-französische Halbfinale. Das Endspiel um den heiß begehrten Henkelpott findet am kommenden Sonntag im Estádio da Luz statt.