Unglück im Ärmelkanal

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

Immer wieder versuchen Flüchtlinge in kleinen Booten über den Ärmelkanal von Frankreich nach Großbritannien zu gelangen.

Immer wieder versuchen Flüchtlinge in kleinen Booten über den Ärmelkanal von Frankreich nach Großbritannien zu gelangen.

Bild: Gareth Fuller, dpa (Symbolbild)

Immer wieder versuchen Flüchtlinge in kleinen Booten über den Ärmelkanal von Frankreich nach Großbritannien zu gelangen.

Bild: Gareth Fuller, dpa (Symbolbild)

Im Ärmelkanal ist ein Boot mit Migranten untergegangen, die auf dem Weg nach Großbritannien waren. Über 20 Menschen starben bei dem Unglück.
##alternative##
dpa
24.11.2021 | Stand: 18:18 Uhr

Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben. Das meldeten unter anderem die Nachrichtenagentur AFP und der Sender BFMTV am Mittwoch jeweils mit Verweis auf die Polizei.

Lesen Sie auch: Mindestens 46 Tote bei Busunglück in Bulgarien