Brand in Waldburg-Edensbach

500.000 Euro Schaden, aber keine Verletzten - Wohnhaus steht in Flammen

Bei einem Brand in Waldburg-Edensbach entstand ein Schaden von etwa einer halben Million Euro.

Bei einem Brand in Waldburg-Edensbach entstand ein Schaden von etwa einer halben Million Euro.

Bild: Alexander Wittke, dpa (Symbolbild)

Bei einem Brand in Waldburg-Edensbach entstand ein Schaden von etwa einer halben Million Euro.

Bild: Alexander Wittke, dpa (Symbolbild)

500.000 Euro Schaden sind am Donnerstag bei einem Brand in Waldburg-Edensbach entstanden. Keiner der Bewohner wurde verletzt. Polizei sucht nach Brandursache.
01.07.2021 | Stand: 15:10 Uhr

Ein Brand in Waldburg-Edensbach (Landkreis Ravensburg) hat einen Schaden von etwa einer halben Million Euro angerichtet. Laut Polizei waren am Donnerstag um 10.15 Uhr Flammen aus dem Carport geschlagen und hatten auf das Wohnhaus übergegriffen. Der Carport wurde vollständig zerstört, das Wohnhaus konnte die Feuerwehr größtenteils retten.

Ermittlungen zu Brand in Waldburg-Edensbach laufen

Zu diesem Zeitpunkt war keiner der Bewohner zuhause. Die Räume sind bis auf Weiteres nicht bewohnbar. Daher kamen die Bewohner in eine Notunterkunft. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand. Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Brand kam.

Lesen Sie auch: Person bei Brand verletzt