Keine Verletzten

Lastwagen reißt Brücke mit Kranarm ein

Ein Lastwagen hat mit seinem Anbaukran eine Brücke auf der B30 bei Meckenbeuren-Senglingen eingerissen.

Ein Lastwagen hat mit seinem Anbaukran eine Brücke auf der B30 bei Meckenbeuren-Senglingen eingerissen.

Bild: Felix Kästle, dpa

Ein Lastwagen hat mit seinem Anbaukran eine Brücke auf der B30 bei Meckenbeuren-Senglingen eingerissen.

Bild: Felix Kästle, dpa

Ein Lkw-Fahrer ist mit dem Anbaukran an einer Brücke bei Meckenbeuren-Senglingen hängengeblieben - und hat sie dadurch eingerissen.
01.07.2021 | Stand: 19:17 Uhr

Der Fahrer eines Lkws ist am Donnerstag mit seinem Anbaukran an einer Fußgängerbrücke bei Meckenbeuren-Senglingen (Bodenseekreis) hängengeblieben. Diese stürzte laut Polizei daraufhin ein. Der 44-Jährige war mit dem Lkw samt Anhänger auf der B30 von Meckenbeuren nach Untereschach unterwegs gewesen.

Unfall bei Meckenbeuren-Senglingen: Brücke fällt auf B30

Bei dem Unfall fiel der komplette Mittelteil der Brücke auf die Straße. Zum Glück waren zu diesem Zeitpunkt weder Fußgänger auf, noch Fahrzeuge unter der Brücke. Dadurch wurde niemand verletzt. Der Schaden am Lkw beträgt etwa 20.000 Euro, der an der Brücke liegt wohl im sechsstelligen Bereich. Die B30 war komplett gesperrt.

Lesen Sie auch: 500.000 Euro Schaden bei Brand