Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wechsel beim größten Buchloer Verein

Der VfL Buchloe hat einen neuen Vorstand

VfL Jahresversammlung

Der VfL Buchloe, der mit knapp 2700 Mitgliedern größte Verein der Stadt Buchloe, hat einen (fast) komplett neuen Vorstand: (linkes Bild, von links) Dritter Vorsitzender Michael Grenz, Zweiter Vorsitzender Marco Kögl, Technischer Leiter Friedbert Hechler, Schriftführerin Heidi Brossette, Vorsitzender Stefan Müsse, Kassenprüfer Renate und Josef Maier sowie – das einzige „alte Gesicht“– Schatzmeister Manfred Seitz.

Bild: VfL Buchloe

Der VfL Buchloe, der mit knapp 2700 Mitgliedern größte Verein der Stadt Buchloe, hat einen (fast) komplett neuen Vorstand: (linkes Bild, von links) Dritter Vorsitzender Michael Grenz, Zweiter Vorsitzender Marco Kögl, Technischer Leiter Friedbert Hechler, Schriftführerin Heidi Brossette, Vorsitzender Stefan Müsse, Kassenprüfer Renate und Josef Maier sowie – das einzige „alte Gesicht“– Schatzmeister Manfred Seitz.

Bild: VfL Buchloe

Stefan Müsse steht nun an der Spitze des VfL Buchloe. Die Mitglieder schicken seiner Vorgängerin Sabine Liebl, die schwer krank ist, viele Wünsche und Applaus.
16.07.2021 | Stand: 18:44 Uhr

Der größte Verein Buchloes, der VfL, hat einen – fast komplett – neuen Vorstand. Vorsitzender ist jetzt Stefan Müsse, der auf die seit einiger Zeit erkrankte Sabine Liebl folgt. Gut 70 der insgesamt etwa 2700 Mitglieder nahmen in der vereinseigenen Sporthalle an der Jahreshauptversammlung teil.