Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Ferienende für Schüler

Hygienekonzepte und Reihentests: So starten Buchloes Schulen ins neue Unterrichtsjahr

Heute beginnt der Unterricht für die etwa 2270 Schüler an den sieben Schulen wie der Staatlichen Realschule (im Bild) in der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe. Für alle Einrichtungen wurden Hygienekonzepte ausgearbeitet, um den Vorgaben zu entsprechen.

Heute beginnt der Unterricht für die etwa 2270 Schüler an den sieben Schulen wie der Staatlichen Realschule (im Bild) in der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe. Für alle Einrichtungen wurden Hygienekonzepte ausgearbeitet, um den Vorgaben zu entsprechen.

Bild: Mathias Wild

Heute beginnt der Unterricht für die etwa 2270 Schüler an den sieben Schulen wie der Staatlichen Realschule (im Bild) in der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe. Für alle Einrichtungen wurden Hygienekonzepte ausgearbeitet, um den Vorgaben zu entsprechen.

Bild: Mathias Wild

Neue Hygienekonzepte für rund 2300 Schüler an sieben Schulen in der VG Buchloe. Rektoren setzen auf Bewährtes und neue Ideen.

08.09.2020 | Stand: 08:02 Uhr

Das neue Schuljahr beginnt heute – scheinbar normal, denn statt Homeschooling gibt es wieder Präsenzunterricht für alle knapp 2300 Schüler in Buchloe. Doch die Vorgaben dafür aus dem Bildungsministerium des Freistaates sind lang, dementsprechend waren die Lehrer schon frühzeitig beschäftigt. Das Gymnasium hat zum Beispiel ein neunseitiges Konzept ausgearbeitet: „Wir sind gut beschäftigt“, meinte deshalb Rektorin Dr. Angela Bogner im Vorfeld.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat