Gymnasium Buchloe

Lisa Zimmler gewinnt Vorlesewettbewerb

Lisa Zimmler siegte beim Vorlesewettbewerb am Gymnasium Buchloe.

Lisa Zimmler siegte beim Vorlesewettbewerb am Gymnasium Buchloe.

Bild: Bernhard Bogner

Lisa Zimmler siegte beim Vorlesewettbewerb am Gymnasium Buchloe.

Bild: Bernhard Bogner

Sechstklässlerin Lisa Zimmler hat den Vorlesewettbewerb des Buchloer Gymnasiums gewonnen. Coronabedingt fand der Wettbewerb unter erschwerten Bedingungen statt.
Redaktion Buchloer Zeitung
15.12.2020 | Stand: 07:30 Uhr

Lisa Zimmler aus der Klasse 6b heißt die Siegerin des Vorlesewettbewerbs am Gymnasium Buchloe. Sie setzte sich unter den sechs vorab gewählten Klassensiegern der sechsten Jahrgangsstufe durch. Weil alle Teilnehmer eine beeindruckende und souveräne Lesetechnik zeigten, fiel der Jury die Entscheidung schwer.

Aufgrund der aktuellen Situation fand der Wettbewerb unter erschwerten Bedingungen statt. Dabei mussten die Vorleser ohne die Unterstützung ihrer Klassenkameraden auskommen. Anwesend war lediglich die Jury. Diese setzte sich aus der ehemaligen Schulsiegerin Clara Fink (8c), den beiden Deutschlehrerinnen Karin Vogg und Verena Boudonnat sowie dem ständigen Stellvertreter der Schulleiterin, Alexander Wolf, zusammen.

Zum Lesen: Maske ab

Nach zwei Leserunden, in denen die obligatorische Maske – unter Beachtung des nötigen Abstands – zum Vorlesen abgenommen werden durfte, stand Lisa Zimmler (6b) schließlich als Siegerin fest.

Am Ende des Wettbewerbs nahmen die Jurymitglieder die Siegerehrung vor. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und eine süße Überraschung. Alexander Wolf überreichte der Siegerin zudem einen Gutschein. Lisa Zimmler wird als Schulsiegerin das Gymnasium Buchloe im kommenden Jahr beim Regionalentscheid vertreten.

Wer den Vorlesewettbewerb der Buchloer Realschule gewonnen hat, lesen Sie hier.