Diesen Artikel lesen Sie nur mit
American Football

Comets-Spieler Peter Arentsen: "Wir waren nicht zu bremsen"

Comets vs Stuttgart

Peter Arentsen und die Allgäu Comets feierten einen 69:0-Sieg gegen Stuttgart. Am kommenden Samstag geht es zu den Schwäbisch Hall Unicorns.

Bild: Ralf Lienert

Peter Arentsen und die Allgäu Comets feierten einen 69:0-Sieg gegen Stuttgart. Am kommenden Samstag geht es zu den Schwäbisch Hall Unicorns.

Bild: Ralf Lienert

Peter Arentsen spricht über den 69:0-Sieg der Allgäu Comets im GFL-Spiel gegen Stuttgart. Wie Comets-Trainer Hesham Khalifa dem Team Druck machte.
09.08.2021 | Stand: 17:30 Uhr

Für das „Humba Täterä“ mit den Fans nahmen sich die Footballer der Allgäu Comets nach dem deutlichen 69:0-Heimsieg im GFL-Spiel gegen die Stuttgart Scorpions gerne noch Zeit. Durch die Bank waren die Allgäuer den harmlosen Gästen aus Stuttgart überlegen. Defensive Liner Peter „Pidi“ Arentsen spricht über den Kantersieg, Vorgaben des Trainers und die kommende Aufgabe.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar