Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Nordischer Skisport

Findet die Ski-WM 2021 in Oberstdorf überhaupt statt?

Vierschanzentournee

Erlebt Oberstdorf im Februar 2021 wieder einen Zuschauer-Ansturm wie zuletzt bei der Vierschanzentournee? Noch immer ist unklar, ob die Nordische Ski-WM stattfindet.

Bild: Ralf Lienert

Erlebt Oberstdorf im Februar 2021 wieder einen Zuschauer-Ansturm wie zuletzt bei der Vierschanzentournee? Noch immer ist unklar, ob die Nordische Ski-WM stattfindet.

Bild: Ralf Lienert

Die Corona-Krise gefährdet das Großereignis, das für Februar 2021 geplant ist. Was die Geschäftsführer der WM zur Ausrichtung sagen.

22.06.2020 | Stand: 05:30 Uhr

Die Corona-Beschränkungen werden zwar immer mehr gelockert, doch Großveranstaltungen sind in Bayern weiterhin verboten. Florian Stern als einer der beiden Geschäftsführer der Oberstdorfer WM sagt, „dass wir mit Vollgas für das Großereignis planen“. Der weitere Geschäftsführer Moritz Beckers-Schwarz geht davon aus, „dass wir die WM mit Zuschauern und Auflagen sowie einem entsprechenden Hygienekonzept ausrichten können“. Der Ticketverkauf läuft weiter. Er glaubt nicht an eine „Geister-WM“ ohne Zuschauer. „Vielleicht sind bis dahin bereits alle geimpft“, hofft Beckers-Schwarz.