Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Uralt-Projekt

Mang-Vorplatz in Füssen muss in die Warteschleife

Noch hat der Füssener Stadtrat keine Entscheidung zur Neugestaltung des Platzes vor der Kirche St. Mang getroffen. Bürgermeister Maximilian Eichstetter sprach sich am Dienstagabend für eine Vertagung aus.

Noch hat der Füssener Stadtrat keine Entscheidung zur Neugestaltung des Platzes vor der Kirche St. Mang getroffen. Bürgermeister Maximilian Eichstetter sprach sich am Dienstagabend für eine Vertagung aus.

Bild: Benedikt Siegert

Noch hat der Füssener Stadtrat keine Entscheidung zur Neugestaltung des Platzes vor der Kirche St. Mang getroffen. Bürgermeister Maximilian Eichstetter sprach sich am Dienstagabend für eine Vertagung aus.

Bild: Benedikt Siegert

Über das Uralt-Projekt soll im Herbst beraten werden. Warum der Füssener Stadtrat nun doch nicht über die Neugestaltung entschieden hat.

29.07.2020 | Stand: 20:38 Uhr

Es gibt Dinge, die brauchen in Füssen deutlich länger als andernorts. Ein Paradebeispiel dafür ist die Neugestaltung des St.-Mang-Vorplatzes, die in den zurückliegenden 33 Jahren immer wieder angedacht, zum Teil heftig diskutiert und letztlich stets verworfen wurde. Nun wollte der neue Bürgermeister Maximilian Eichstetter (CSU) – inzwischen der fünfte Rathaus-Chef, der sich mit diesem Vorhaben beschäftigt – Nägel mit Köpfen machen. Ein entsprechender Beschluss war vorbereitet, um die Neugestaltung 2021 angehen zu können, zumal eine hohe Förderung winkt. Doch bei der Stadtratssitzung am Dienstagabend machte Eichstetter einen Rückzieher: Er habe das Projekt nicht übers Knie brechen wollen, teilte er auf Nachfrage mit. Daher diente die Sitzung lediglich einer ersten Information der Stadträte, für die die lange Vorgeschichte zudem noch aufgearbeitet werden soll. Voraussichtlich in zwölf Wochen, im Herbst, soll das Kommunalparlament dann entscheiden, ob die Neugestaltung nun tatsächlich angepackt wird.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat