Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Oberallgäu/Kempten

Corona bringt manches Paar zum Ja-Wort vor dem Standesbeamten

Für immer zusammenbleiben: Dieses Versprechen geben sich derzeit einige Paare trotz oder sogar wegen Corona.

Für immer zusammenbleiben: Dieses Versprechen geben sich derzeit einige Paare trotz oder sogar wegen Corona.

Bild: Ralf Lienert

Für immer zusammenbleiben: Dieses Versprechen geben sich derzeit einige Paare trotz oder sogar wegen Corona.

Bild: Ralf Lienert

Hochzeitsfeiern sind zwar wegen der Pandemie stark eingeschränkt. Dennoch entscheiden sich im Oberallgäu Paare gerade jetzt für eine Trauung. Warum das so ist.

19.08.2020 | Stand: 18:22 Uhr

Es soll der schönste Tag im Leben werden – mit einer großen Feier, gut gelaunten Gästen und einem glücklichen Paar: die Hochzeit. Wegen der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Einschränkungen verzichten Heiratswillige heuer allerdings auf ihr ersehntes Fest (wir berichteten). Andere Paare hingegen geben sich gerade wegen der Corona-Krise das Ja-Wort, heißt es aus den Standesämtern. Die Motive sind dabei unterschiedlich.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat