Oberstdorf

Starker Gegner Wiggensbach

Oberstdorf nur Außenseiter
##alternative##
Von ko
13.09.2019 | Stand: 16:25 Uhr

Trotz größtenteils ansprechender Leistungen sind die Oberstdorfer seit drei Partien sieglos in der Fußball-Kreisliga Süd. Heute, Samstag, tritt der FC Oberstdorf beim FC Wiggensbach an, Anpfiff ist um 15.30 Uhr. Dies ist der Auftakt für den FCO in zwei schwierige Wochen mit Spielen gegen die beiden Bezirksligaabsteiger Wiggensbach und 1. FC Sonthofen II. Die Mannschaft muss lernen, in den kompletten 90 Minuten ihr Potenzial abzurufen.

Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams gab es in der Kreisligasaison 2008/2009. Damals gewann der FCW beide Partien. Der Bezirksligaabsteiger ist aufgrund der individuellen Klasse dieses Jahr ein heißer Anwärter auf den Titel. Trotz elf Punkten und Platz zwei nach sechs Spieltagen ist man im Lager des FCW mit dem Saisonverlauf noch nicht zufrieden. Der Kader des FCO bleibt gegenüber der Vorwoche unverändert. Mit der in der ersten Halbzeit gegen Kottern gezeigten Leistung ist dem FCO in Wiggensbach ein Punkt zuzutrauen.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.