Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Freizeit

Abtauchen mit Abstand: Neugablonzer Freibad macht am Montag auf

Erlebnisbad Neugablonz öffnet bald, Thorsten Scharper stellt schon mal die Palmen raus. Manfred Schlüter hilft ihm

In den vergangenen Wochen haben Thorsten Scharper und seine Kollegen das Erlebnisbad Neugablonz gründlich auf Vordermann gebracht. Bevor sie am Montag endlich öffnen dürfen, müssen jetzt nur noch Kleinigkeiten erledigt werden. Fürs Urlaubsfeeling am Pool hat Scharper die Palmen aus dem Winterquartier geholt.

Bild: Mathias Wild

In den vergangenen Wochen haben Thorsten Scharper und seine Kollegen das Erlebnisbad Neugablonz gründlich auf Vordermann gebracht. Bevor sie am Montag endlich öffnen dürfen, müssen jetzt nur noch Kleinigkeiten erledigt werden. Fürs Urlaubsfeeling am Pool hat Scharper die Palmen aus dem Winterquartier geholt.

Bild: Mathias Wild

Gute Nachrichten für alle Wasserratten: In Kaufbeuren und Neugablonz öffnen endlich die Schwimmbäder. An welche Regeln sich die Badegäste dann halten müssen

05.06.2020 | Stand: 12:00 Uhr

Noch hat auf der Liegewiese im Neugablonzer Freibad noch niemand sein Handtuch ausgebreitet. Und auch sonst ist von ausgelassener Badestimmung, die jetzt normalerweise herrschen würde – es sind Pfingstferien – nichts zu spüren. Das liegt nicht nur am kühlen, regnerischen Wetter der vergangenen Tage, sondern daran, dass die Bayerischen Freibäder wegen der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt in die Saison starten durften. Doch das soll sich ab Montag ändern, auch das Erlebnisbad Neugablonz öffnet dann seine Tore. Eine Woche später, am 15. Juni, können im Jordanbadepark wieder schwimmer ihre Runden drehen, allerdings nur draußen, das Hallenbad bleibt vorerst zu.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat