Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kino-Programm und Öffnungzeiten

Corona Kinoplex Kaufbeuren: So funktioniert ein Kinobesuch trotz Corona

Das Corona wird von den Kino-Mitarbeitern Corona-fest gemacht. Kevin Englich bringt eine Spuckschutz-Scheibe aus Plexiglas für die Kasse. Tanja Possmann stellt Absperrungen auf, die die Besucher in die korrekte Richtung leiten. Am Boden wurden Abstandsmarkierungen aufgeklebt.

Das Corona wird von den Kino-Mitarbeitern Corona-fest gemacht. Kevin Englich bringt eine Spuckschutz-Scheibe aus Plexiglas für die Kasse. Tanja Possmann stellt Absperrungen auf, die die Besucher in die korrekte Richtung leiten. Am Boden wurden Abstandsmarkierungen aufgeklebt.

Bild: Mathias Wild

Das Corona wird von den Kino-Mitarbeitern Corona-fest gemacht. Kevin Englich bringt eine Spuckschutz-Scheibe aus Plexiglas für die Kasse. Tanja Possmann stellt Absperrungen auf, die die Besucher in die korrekte Richtung leiten. Am Boden wurden Abstandsmarkierungen aufgeklebt.

Bild: Mathias Wild

Am Montag dürfen die bayerischen Kinos wieder öffnen. Warum das Kaufbeuer Corona Kinoplex lieber noch etwas länger wartet und welche Filme dann gezeigt werden.
15.06.2020 | Stand: 14:55 Uhr

Masken im Kino? Waren bisher nur bei Batman, Superman und Westernhelden zu sehen. Ab dem kommenden Montag müssen auch die Zuschauer Stoff im Gesicht tragen. Dann dürfen die Kinos in Bayern wieder öffnen – unter strengen Auflagen. Günter Sobeck will lieber noch etwas warten. Zu viele offene Fragen gebe es noch bezüglich der Auflagen, unter denen wieder Filme gezeigt werden dürfen. „Wir hängen ganz schön in der Luft“, sagt der Betreiber des Kaufbeurer Corona Kinoplex, der sich endlich klare Vorgaben von der Bayerischen Staatsregierung wünscht.