Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Servicestelle für 18 Feuerwehren im Ostallgäu

Einsatz in eigener Sache: Germaringer Feuerwehr bezieht ihre neue Wache

6,3 Millionen Euro hat die neue Feuerwache der Germaringer Feuerwehr gekostet.

6,3 Millionen Euro hat die neue Feuerwache der Germaringer Feuerwehr gekostet.

Bild: Mathias Wild

6,3 Millionen Euro hat die neue Feuerwache der Germaringer Feuerwehr gekostet.

Bild: Mathias Wild

Die Feuerwehrleute in Germaringen beziehen ihre neue Wache. Was den 6,3 Millionen Eure teuren Neubau so besonders macht.
05.12.2020 | Stand: 07:15 Uhr

Die Freude schmälert das allerdings nicht. Bereits seit 1. Dezember ist nicht mehr der Bauhof Heimat der Feuerwehr, sondern das neue Gebäude an der Kaufbeurer Straße am Ortsausgang Richtung Untergermaringen. Punktlandung bei Kosten und Bauzeit, sagt Bürgermeister Helmut Bucher und nennt es eine „zukunftweisende Entscheidung“ der Gemeinde, den Neubau in dieser Form und an dieser Stelle geplant und nach 16 Monaten Bauzeit eröffnet zu haben.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat