Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bestattungen in Kempten

Krematorium: Nach Skandal um Vorgänger muss das Vertrauen erst wieder gewonnen werden

Das Krematorium am Ring sowie die Anlage in der Daimlerstraße stehen seit Januar unter neuer Leitung.

Das Krematorium am Ring sowie die Anlage in der Daimlerstraße stehen seit Januar unter neuer Leitung.

Bild: Ralf Lienert

Das Krematorium am Ring sowie die Anlage in der Daimlerstraße stehen seit Januar unter neuer Leitung.

Bild: Ralf Lienert

Wie steht es ums Unternehmen? Eine internationale Traditionsfirma betreibt seit Januar die Krematorium Kempten GmbH. Ein Urteil gegen den Vorgänger wirkte nach.
10.07.2021 | Stand: 18:30 Uhr

Mit der Neugründung der Krematorium Kempten GmbH hat die Facultatieve Gruppe einen Schlussstrich gezogen unter der Vergangenheit des Vorgängerunternehmens. Seit Januar führt der international aufgestellte Konzern die Regie über die beiden Anlagen an der Nordbrücke und im Gewerbegebiet Daimlerstraße. Die Entwicklung bezeichnete Deutschland-Chef Stefan van Dorsser nun im Liegenschaftsausschuss als „recht positiv“.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat