Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Umfrage zur Allgäuhalle

Schnitzelgrube bis Werkstätten - Das wünschen sich Besucher der "Mobilen Redaktion" für die Allgäuhalle

Mobile Redaktion: DIe Zukunft der Allgäuhalle

Marion Krüger, beim Kemptener Messe- und Veranstaltungsbetrieb für die Allgäuhalle zuständig (links), und Christian Buck (ganz rechts), Leiter im Amt für Gebäudewirtschaft bei der Stadt, informierten die Besucher der „Mobilen Redaktion“ über die baulichen Voraussetzungen der denkmalgeschützten Allgäuhalle.

Bild: Matthias Becker

Marion Krüger, beim Kemptener Messe- und Veranstaltungsbetrieb für die Allgäuhalle zuständig (links), und Christian Buck (ganz rechts), Leiter im Amt für Gebäudewirtschaft bei der Stadt, informierten die Besucher der „Mobilen Redaktion“ über die baulichen Voraussetzungen der denkmalgeschützten Allgäuhalle.

Bild: Matthias Becker

Einige wünschen sich Räume für Kultur, andere eine Markthalle. Dass das Areal in Kempten lebendig bleibt, wollen jedenfalls alle Besucher.
26.08.2021 | Stand: 20:50 Uhr

Und was wünschen sich die Kemptenerinnen und Kemptener künftig in der Allgäuhalle? Einige Stimmen der Besucher der „Mobilen Redaktion“:

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar