Diesen Artikel lesen Sie nur mit
E-Mobilität

Gibt es bald Schnellladesäulen in Sulzberg? Vorerst nicht

"Numbat" sind Martin Schall und Dr. Maximilian Wegener.

"Numbat" sind Martin Schall und Dr. Maximilian Wegener.

Bild: Martina Diemand

"Numbat" sind Martin Schall und Dr. Maximilian Wegener.

Bild: Martina Diemand

Feneberg plant mit der Firma Numbat ein Schnellladenetz für E-Autos. In Sulzberg wird daraus vorerst nichts. Lesen Sie hier die Hintergründe.

17.04.2022 | Stand: 12:37 Uhr

Die Firma Feneberg plant an ihren Filialen ein Schnellladenetz für Elektroautos – auch in Sulzberg. Dazu setzt Feneberg auf die Zusammenarbeit mit der Firma Numbat aus Kempten, die ein innovatives Modell von Schnellladestationen entwickelt hat. Doch in Sulzberg wird daraus vorerst nichts.