Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Neues Hotel in Kempten

Trotz Lockdown: Warum die jungen Geschäftsführer vom Erfolg des B&B Hotels in Kempten überzeugt sind

Maria Boldt und Patrick Herling in einem der modernen Zimmer des B&B Hotels an der Königstraße. Das Haus hat im September eröffnet, jetzt hat der Lockdown die Macher ziemlich ausgebremst.

Maria Boldt und Patrick Herling in einem der modernen Zimmer des B&B Hotels an der Königstraße. Das Haus hat im September eröffnet, jetzt hat der Lockdown die Macher ziemlich ausgebremst.

Bild: Matthias Becker

Maria Boldt und Patrick Herling in einem der modernen Zimmer des B&B Hotels an der Königstraße. Das Haus hat im September eröffnet, jetzt hat der Lockdown die Macher ziemlich ausgebremst.

Bild: Matthias Becker

Die junge Geschäftsführung des B&B Hotels in Kempten zielt auf Geschäftsreisende und private Urlauber ab. Besonders das Preis-Leistungs-Verhältnis soll locken.
15.11.2020 | Stand: 11:57 Uhr

Der Start verlief vielversprechend: Direkt nach dem 8. September war das neueröffnete B&B Hotel, Königstraße 12, zur Hälfte belegt. Mehr als erwartet. Geschäftsleute buchten sich genauso ein wie Urlauber. Aber dann: Lockdown. Vergangenes Wochenende waren gerade einmal zwei der 99 Zimmer vergeben. „Das hatten wir uns natürlich anders vorgestellt“, räumt Manager Patrick Herling ein. Vom langfristigen Erfolg des Hauses ist er dennoch überzeugt.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat