Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Vielseitigkeitsreiten

Reitsport: Allgäuerin wird Dritte bei der Deutschen Meisterschaft

Eine Leistung der Extraklasse zeigte Anna-Katharina Vogel. Die Biessenhofener Vielseitigkeitsreiterin wurde Dritte bei der „Deutschen“.

Eine Leistung der Extraklasse zeigte Anna-Katharina Vogel. Die Biessenhofener Vielseitigkeitsreiterin wurde Dritte bei der „Deutschen“.

Bild: Ingo Wächter

Eine Leistung der Extraklasse zeigte Anna-Katharina Vogel. Die Biessenhofener Vielseitigkeitsreiterin wurde Dritte bei der „Deutschen“.

Bild: Ingo Wächter

Die Biessenhofenerin Anna-Katharina Vogel wird mit ihrem Pferd DSP Quintana P Dritte bei der Deutschen Meisterschaft. Ein großer Erfolg - nicht nur für die Allgäuerin.
11.10.2020 | Stand: 06:30 Uhr

Welch ein Triumph, der nach dem Urteil vieler beinahe an einer Sensation grenzt: Die 23-jährige Vielseitigkeitsreiterin Anna-Katharina Vogel vom Reitverein Marktoberdorf hat bei den deutschen Meisterschaften mit ihrem Pferd DSP Quintana P Bronze gewonnen. Es war ein großartiger Erfolg nicht nur für die Biessenhofenerin, sondern auch für den Bayerischen Verband. Eine so gute Platzierung in der Vielseitigkeit hatte es für ihn seit Jahren nicht mehr gegeben.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat